Disaster Competence Network Austria

 

Kompetenznetzwerk für Katastrophenforschung und Katastrophenprävention

Quelle: Martin Edlinger

Covid-19 Repositorium

 

Aktuelles aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Technologieentwicklung

Mehr erfahren

 

Quelle: Coronavirus SARS-CoV-2 (image originale: CDC)

Disaster Research Days 2020

 

DIE Vernetzungsveranstaltung für Katastrophenforschung in Österreich.

Hier informieren

Vernetzung von Wissenschaft und Praxis

 

Wir bündeln die Expertise in Österreich auf dem Gebiet der Sicherheits- und Katastrophenforschung.

Mehr erfahren

Technische Infrastruktur

 

Wir vermitteln technische Infrastruktur für Forschung und Einsätze.

Mehr erfahren

Quelle: Scott Kieffer, TU Graz

Prozessbegleitung

 

Wir gestalten Beteiligungs- und Veränderungsprozesse.

Mehr erfahren

Quelle: LWD Stmk

Krisen- & Risikokommunikation

 

Wir analysieren und optimieren Krisen- und Risikokommunikation.

Mehr erfahren

Forschung

 

Wir sind Forschungspartner im Bereich Katastrophenprävention und -bewältigung.

Mehr erfahren

Quelle: Mathias Beck, Fotolia

Das ist das DCNA

Als gemeinnütziger und offener Verein ist das DCNA akademischer Ansprech- und Kooperationspartner von Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie von Entscheidungsträgern aus dem öffentlichen und privaten Bereich. Das DCNA baut Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis.

18

Ordentliche Mitglieder

8

Assoziierte Mitglieder

10

Laufende Projekte

8

DCNA Mitarbeiter

Tätigkeitsfelder

In den folgenden sechs Tätigkeitsfeldern wirkt das DCNA als Ansprechpartner für Wissenschaft und Anwendung.

Vernetzung

Technische Infrastruktur

Evaluierung

Prozessbegleitung

Risiko- & Krisenkommunikation

Forschung

Alle Projekte

Laufende Projekte

Crossrisk

IRONORE2019

RELIANCE

ETU-ZAB

Ordentliche Mitglieder

Assoziierte Mitglieder

DCNA Tweets

DCNA News

Horizon Europe

Von Isabel Anger

Nach Horizon 2020 folgt das nächste europäische Förderprogramm: Horizon Europe, mit einem Gesamtbudget von 95,5 Mio. EUR für die Jahre 2021-2027 das wichtigste Förderprogramm für Forschung in Innovation in der Europäischen Union. Dabei wird, wie auch schon im Vorgängerprogramm, großer Wert auf die internationale Kooperation in F&E- und Innovationsprojekten gelegt.

 

Weiterlesen …

Logo und Motto ASDR Naturgefahrentagung 2021

ASDR Naturgefahrentagung 2021

Von Isabel Anger

Welche Naturgefahren betreffen uns? Welche Faktoren begünstigen sie, und welche Auswirkungen haben sie? Wie kann man damit umgehen - davor, währenddessen und danach? Speziell auf kommunaler Ebene?

Dies sind die zentralen Fragen der ASDR Naturgefahrentagung (30.9. bis 2.10. in Öblarn/Steiermark) unter dem Motto "Verstehen - Vernetzen - Vorsorgen".

Weiterlesen …