Disaster Competence Network Austria

 

We bundle Austria’s expertise in the field of security- and disaster research

Quelle: Martin Edlinger

Disaster Research Days 2020

 

THE networking event for disaster research in Austria.

Hier informieren

Networking science and practice

 

We bundle Austria’s expertise in the field of security- and disaster research.

Mehr erfahren

Technical Infrastructure

 

We facilitate technical infrastructure for research activities and operationsTechn.

Mehr erfahren

Quelle: Scott Kieffer, TU Graz

Evaluation & Training

 

We evaluate disaster management exercises and training concepts.

Mehr erfahren

Facilitation

 

We design processes of participation and change.

Mehr erfahren

Quelle: LWD Stmk

Risk and disaster communication

 

We analyze and optimize crisis and risk communication.

Mehr erfahren

Research

 

We are research partners in the field of disaster prevention and management.

Mehr erfahren

Quelle: Mathias Beck, Fotolia

About DCNA

Disaster Competence Network Austria is a cooperation platform of universities and research institutions in the field of security and disaster research.

What we do

Our goal is to transfer scientific insights into practice through collaborative research and education activities with stakeholders, as well as providing information to decision-makers in the event of a disaster.

Networking

Technical Infrastructure

Evaluation

Facilitation

Risk and disaster communication

Research

Office hours

Monday – Friday: 8:00 am–5:00pm
Saturday, Sunday and public holidays: closed

Contact

T: +43 316 873 5260
office@dcna.at

Ordinary Members

Associate Members

Projects

Current projects

Crossrisk

IRONORE2019

ALARM2

ETU-ZAB

17

Ordinary Members

6

Associate Members

6

Current projects

5

DCNA employees

DCNA Tweets

Universität der Bundeswehr München ist neues DCNA Mitglied

By Rainer Prüller

Auf Initiative der Vizepräsidentin für Forschung, Prof. Eva-Maria Kern, wurde die Universität der Bundeswehr München Ende November 2019 als erste nicht-österreichische Universität neues Mitglied des DCNA.

Die Universität der Bundeswehr München wird durch diese Mitgliedschaft Teil unseres Netzwerks, welches mittlerweile aus annähernd 200 Expertinnen und Experten namhafter Forschungseinrichtungen, Universitäten und Unternehmen besteht, welche sich aktuellen Fragestellungen der Sicherheits- und Katastrophenschutzforschung widmen. Hier ergeben sich interessante Anknüpfungspunkte für das Forschungszentrum RISK (Risiko, Infrastruktur, Sicherheit und Konflikt) der Münchner KollegInnen, welches durch seine multidisziplinären Kompetenzen in den Bereichen Sozial-, Natur- und Ingenieurwissenschaften intensiv zur erfolgreichen Arbeit des DCNA beitragen kann.

Vizepräsidentin Prof. Eva-Maria Kern, die die Universität der Bundeswehr München innerhalb des Vereins aktiv vertreten und als Ansprechpartnerin fungieren wird über das Zustandekommen der Mitgliedschaft: „Ich freue mich, dass unsere Universität als Mitglied in das DCNA aufgenommen wurde. Für uns ergeben sich nun neue, spannende Möglichkeiten für Forschungsaktivitäten und Kooperationen. Hierzu werden bereits erste konkrete Gespräche geführt.“

Read more …

Climathon in Graz

By Rainer Prüller

Der Climathon bietet Studierenden, Unternehmer/innen und Start Ups die Möglichkeit innovative Klimaschutzideen zu kreieren und damit der eigenen Stadt zu helfen! Der Climathon ist eine globale Bewegung zur Entwicklung von Lösungen für die individuellen Klimawandel-Herausforderungen in Städten weltweit. Im Oktober 2019 findet der 24-stündige Hackathon das fünfte Mal in mehr als 100 Städten statt. 2018 war ein voller Erfolg für den Climathon Graz, weshalb er dieses Jahr mit noch spannenderen Challenges und Herausforderungen in die zweite Runde geht! Wie auch letztes Jahr veranstaltet das CCCA gemeinsam mit dem Science Park Graz und dem GreenTech Cluster den Climathon in Graz.

Read more …

AGIT Symposium und EXPO

By Rainer Prüller

Eine Woche lang diskutieren Vertreter aus Forschung und Entwicklung und Industrie mit Anwendern über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und deren Umsetzung im Bereich der Geoinformatik. Auch wichtige Fragestellungen zur Katastrophenforschung werden dabei diskutiert und Lösungen präsentiert.

Read more …

DCNA Arbeitsgruppensitzung

By Rainer Prüller

Am 26.März treffen sich rund 80 Vertreter der DCNA-Mitglieder am Austrian Institute for Technology in Wien, um in fünf themenbezogenen DCNA-Arbeitsgruppen geplante Forschungsaktivitäten abzustimmen und neue Strategien in den einzelnen Disziplinen zu entwickeln.

Read more …